Wechseljahre – Bestandsaufnahme – Wechselweib

Da stehe ich nun, 46, beginnende Wechseljahre, Kinder in der Pubertät und neue Liebe am Start. Bestandsaufnahme: Das vermisse ich aus meinen 20ern: Schmale Taille, volles Haar ständig Party, täglich tiefsinnige Gespräche mit Kommilitonen Das schätze ich an meinen 40ern: Selbstbewusstsein, toller Sex mit tollem Mann; wissen, was man will; sagen, was man will.

über Wechseljahre – Bestandsaufnahme — Wechselweib

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s