That’s the spirit!

Quelle: pinterest. co.uk

Egal, was ist, am Ende wartet eh der Tod. So gesehen gibt es kein echtes Happy End im Leben. Dessen muss man sich ab und an bewusst werden. Allerdings liegt es größtenteils an uns, was wir bis dahin aus unserem Leben machen.

Ich bin froh, dass ich den Absprung ins Leben noch gekriegt habe. Meine Mutter verpasst ihn gerade und mein Papa muss aufpassen, dass er nicht mit runtergezogen wird.

20 Kommentare zu „That’s the spirit!

  1. Wir wissen nicht was da oben auf uns wartet 😉 jedoch denke ich manchmal ,das so einiges vom Himmel gesteuert wird 😄du machst das total richtig . Wie hast du heut bei mir kommentiert lebe lache liebe . ♥️in diesem Sinne wünsche ich Dir einen schönen Abend😊

    Gefällt 2 Personen

  2. Wenn man nicht weiß, was kommt – nicht weiß, wie viel Zeit einem noch mit sich und seinen Lieben bleibt – dann gilt es zu leben, als wäre jeder Tag der letzte. Vielleicht nicht unbedingt völlig buchstäblich, aber zumindest so, dass man nicht am Ende fragt: „Und das war jetzt alles?“

    Gefällt 1 Person

  3. ich meine, es ist nicht wichtig, wie lange man lebt, wie lange man schläft, wie lange man dies und das macht. Wichtig ist die Qualität. Damit meine ich gar nicht mal „Spaß“, sondern das Gefühl, mit sich selbst im Einklang zu sein. Das gelingt nicht 100%ig, aber man hat einen inneren Maßstab und weiß, wenn das Leben allzu weit vom Ideal entfernt ist.

    Gefällt 2 Personen

  4. Ich seh das … anders 🙂

    Mit dem Tod ist das Leben nicht zu Ende
    Nur das Eingezwängt-Sein der Seele in diesen komichen Körper
    Inzwischen leb ich ja sogar durchaus gerne hier auf diesem unseren schönen Planeten 🙂
    Aber ich hab da seeeehr lange für gebraucht
    All diese Beschränkungen … Zwänge … dieser ganze Sisyphus Kram
    Schon alleine das:
    Jeden Tag Essen – müssen – okay, eine Wenn-Dann-Funktion
    Ich muss nich, aber wenn ich nich, dann sterb ich
    Also – Jeden Tag – Essen kaufen, Essen machen, Essen essen und hinterher noch Geschirr spülen …
    Wer hat sich so was ausgedacht ???
    Was könnte man mit all der schönen Zeit machen !
    Auf meiner Wolke sitzen … nach unten gucken, was die da alle so machen … ab und an ein Liedchen trällern oder mal ein Gedicht verfassen … mit nix was zu tun haben …
    Wäre das nicht herrlich 🙂

    Ganz im Ernst :
    Die Seele stirbt nicht
    Wir kommen in diese Welt und wir verlassen sie wieder
    Woher – Wohin – da ist man sich allgemein uneinig
    Aber welcher Sinn läge darin, sich hier ein paar Jahrzehnte lang abzustrampeln für nix ?

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s