Meine kleinen Weisheiten (8)

„Wer Frieden mit sich selbst geschlossen hat, muss auch gegen andere nicht kämpfen – weder im Großen noch im Kleinen.“

(Wechselweib, 21. Februar 2019)

9 Kommentare zu „Meine kleinen Weisheiten (8)

      1. Gegen andere will ich nicht kämpfen und auch nicht gegen meine eigenen Gefühle. Gegen Behörden will ich auch nicht kämpfen, nur für meine – und die der anderen – Rechte eintreten und diese auch bekommen.

        Gefällt 1 Person

  1. Dem stimme ich völlig zu. Wer Frieden in sich und mit sich trägt, der kämpft nicht mehr. Er weis wann verloren und wann gewonnen. Er erkennt Grenzen und Gelegenheiten und beides akzeptiert er in Würde.Zwischen kämpfen und akzeptieren gibt es einen großen Unterschied. Ein Kampf bringt Sieg oder Niederlage, ein akzeptieren auch aber ohne die Folgen des Kampfes.

    Gefällt 1 Person

  2. ja das stimmt, man begegnet denen – mit denen man früher ‚kämpfte‘- auf einer anderen ebene.
    nach dieser weisheit lebe ich seit einem dreiviertel jahr, im kontakt mit einer nahestehenden aber sehr schwierigen person…es funktioniert..und ich hoffe, dass es so bleibt.

    Gefällt 1 Person

Schreibe eine Antwort zu piri ulbrich Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s