Immer offen bleiben!

Das war schon immer mein Motto und wurde heute wieder bestĂ€tigt, als eine Kollegin, die im Kollegium als sehr unsensibel gilt, sich Ă€ußerst besorgt und einfĂŒhlsam nach den Kreislaufproblemen meiner Tochter erkundigte. (Übrigens genau die Kollegin, von der meine Tochter so Angst hat oder vielleicht sollte ich jetzt eher sagen, hatte.)

Als ich im Studium mal zu einer sehr lieben Freundin sagte: „Ich bin immer wieder ĂŒberrascht, wie wenig Menschenkenntnis ich habe, wie oft ich Menschen falsch einschĂ€tze“, meinte die nur: „Nein, du gibst halt zu, wenn du dich getĂ€uscht hast, das machen viele gar nicht. Bei den meisten bleibt man in der Schublade und Schluss.“

So hatte ich das bis dahin gar nicht gesehen. Ich kann nur sagen, ich werde immer noch ĂŒberrascht – positiv und negativ.

4 Kommentare zu „Immer offen bleiben!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s