Eintauchen in eine Fantasiewelt

nor

Ich tauche dieses Wochenende in die poetisch-melancholisch-witzige Fantasiewelt von Walter Moers‘ Prinzessin Insomnia ein.

Ich brauche ein wenig Abstand von meinem Alltag und mag niemand treffen, weil alle um mich herum gerade befremdlich gestresst sind. Außerdem ist dank Dauerregen ideales Lesewetter und Prinzessin Insomnia ist mir schon wegen ihrer Schlaflosigkeit und ihrer überbordenden Fantasie sehr nahe.

Habe erst wenige Kapitel gelesen und bin jetzt schon gefesselt…

6 Kommentare zu „Eintauchen in eine Fantasiewelt

  1. Das ist dann wohl nichts für mich. Mich hat der Schlaf überfallen, Buchstaben schwimmen vor meinen Augen, ich floate (!) und könnte gut jemanden gebrauchen, der die Junioren irgendwann ins Bett bringt, damit ich aus Morpheus Armen nicht raus muss. Obwohl, Walter Moers ist eigentlich super.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s