Danke an meinen Exmann đŸŒ·- Was gut war

nor

Danke, dass du der erste Mann warst, der mich toll fand.

Danke, dass du es gut fandest, dass ich eine starke Frau bin.

Danke, dass du bewiesen hast, dass MĂ€nner auf Intelligenz und große Klappe stehen können.

Danke, dass du mich jahrelang attraktiv fandest.

Danke, dass wir mehr als zwei Jahrzehnte ein gutes Team waren.

Danke, dass wir zwei wundervolle Kinder miteinander haben.

Danke fĂŒr den vielen Spaß, den wir miteinander hatten. Mehr als mein halbes Leben.

Irgendwann haben wir uns in der rush hour des Lebens verloren. Wir waren beide ĂŒberfordert und irgendwann war die Beziehung kaputt.

Aber jetzt haben wir beide ein neues GlĂŒck gefunden.

Ich wĂŒnsche dir, dass du nicht mehr trauerst, wie alles gekommen bist. (Ich weiß von unserem Sohn, dass du das noch tust.) Gib dir die Erlaubnis, glĂŒcklich zu sein!

10 Kommentare zu „Danke an meinen Exmann đŸŒ·- Was gut war

  1. Ich finde es schön, dass Du Deine persönliche Geschichte, den Weg, nicht aufgrund der spĂ€teren Wendung umdeutest. Ich habe mehrere Beziehungen gehabt – dass sie in die BrĂŒche gingen, heißt nicht, dass sie nicht zu ihrer Zeit richtig und gut waren.

    Erstens ist das meiste, das uns zustĂ¶ĂŸt, nicht ausschließlich gut oder schlecht, richtig oder falsch, und zweitens verschiebt sich dieses Gleichgewicht mit der Zeit, da Menschen und UmstĂ€nde sich verĂ€ndern.

    Festhalten an Dingen, die vorbei sind, macht einen fertig und bringt sie nicht zurĂŒck.

    Etwas plakativer und dabei fehldeutbar sagt es ein storywichtiger Charakter in einem Spiel, das ich spiele: „Bedauern bringt einen nirgendwohin.“

    GefÀllt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s