Goldjunge trifft auf Hexe

Heute kam es zu einer Begegnung mit der Vermieterhexe. (Gemeine, aber zutreffende Beschreibung.) Und das kam so:

Alle Bemühungen, meine Abwehrkräfte zu mobilisieren, und den Infekt meiner Tochter nicht zu kriegen, haben nix genützt. Jetzt liege ich doch mit Fieber und Halsweh im Bett, gerade, wo ich gedacht habe, die Gefahr ist gebannt.

Mein Sohn hat sich netterweise bereit erklärt, deswegen für mich einzuspringen und die Treppe zu putzen. Darauf reißt die Vermieterin die Wohnungstür auf: „Warum machst DU das jetzt?“ „Meine Mutter geht’s nicht gut, sie ist krank.“ „Ich find’s nicht gut, dass du das jetzt machen musst!“ „Ich muss das nicht machen, ich helfe meiner kranken Mutter gern.“

Mein Sohn ist eben ein Goldjunge!

Und meine Vermieterin ist eine ewig unzufriedene, missgünstige alte Hexe. Es ist mir inzwischen egal, warum sie so geworden ist. Ich muss mich vor ihrer negativen Energie schützen. Ich versuche, ihren ewigen Standpauken und Nörgeleien aus dem Weg zu gehen. Mir stellen sich bei jedem Gespräch buchstäblich die Nackenhaare. Es gibt gute und böse Hexen. Sie ist keine gute…

14 Kommentare zu „Goldjunge trifft auf Hexe

  1. sehr traurig, wenn Menschen so unzufrieden sind. Wer weiss, was sie alles erlebt hat, dass sie so geworden ist. Aber das rechtfertigt natürlich ihr Verhalten nicht.
    Gute Besserung und viel positive Energie zum verströmen wünsche ich dir 🙂

    Gefällt 3 Personen

  2. Goldjunge ist einen sehr passende Bezeichnung. 🙂

    Und ich versteh dich so gut… versuche mich ja auch immer in die Menschen reinzuversetzen und mir zu überlegen, weswegen sie so oder so geworden sind. Aber nichtsdestotrotz gibt es eine gewisse Grundhöflichkeit und wenn man die fahren lässt, bin ich raus. Verständnis hin oder her.

    Gute Besserung!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s