Just do it!

(Churchill im 2. Weltkrieg)

Manchmal muss man einfach cool bleiben und sein Ding durchziehen. Das gilt für vieles: Die von den Schülern ungeliebte Lektüre im Unterricht, den argwöhnisch beäugten Vorschlag in der Konferenz, den Impftermin für die Kinder, den Verzicht auf Kaffee wegen Bluthochdruck.

Ich bin von Haus aus durchaus ein temperamentvoller Mensch, aber wenn ich mich einmal entschlossen habe, etwas zu machen, weil ich es für richtig und wichtig halte, lassen mich Hindernisse und Anfeindungen inzwischen relativ kalt. Da habe ich mit dem Alter wirklich mal dazugelernt…

10 Kommentare zu „Just do it!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s