Meine kleinen Weisheiten (20)

„Manche Menschen geben anderen nix – und wundern sich dann, dass sie auch nichts bekommen.“

(Wechselweib, 30. April 2019)

9 Kommentare zu „Meine kleinen Weisheiten (20)

    1. Das ist der falsche Ansatz, man muss gerne Liebe, Zuneigung und Verständnis und auch Zeit geben. Man darf dafür keine Gegenleistung 1:1 erwarten.
      Und, wie du wahrscheinlich andeuten willst, manche Menschen merken und wertschätzen gar nicht, was ihnen andere an Postitivem zukommen lassen…

      Gefällt 1 Person

      1. Das mit dem „gerne“ ist für manche wohl nicht so ganz einfach. Und dann sind die Erwartungen um so höher, aus Angst, übervorteilt zu werden. So schließt sich der Kreis…
        🤓💚🤗

        Gefällt 1 Person

  1. Das bedeutet, dass jeder, der nicht im „gewöhnlichen Sinne“ kommunizieren kann, weiter ausgegrenzt wird. 🤓 ich denke, Kommunikation ist komplizierter….PS: nicht vorwurfsvoll gemeint, eher nachdenklich.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s