Die große Liebe🌹

(Dieses Bild hat mir mein Sohn mal vor Jahren zum Muttertag gemalt.)

Schon als kleines Mädchen träumen die meisten Frauen von der großen Liebe… Ich auch. Befeuert durch Märchen, Hollywoodfilme und Bücher. Die große Liebe, so wird weithin suggeriert, gibt dem Leben erst seinen Sinn.

Jetzt, mit Mitte 40, kann ich feststellen, dass das in dieser Absolutheit natürlich Quatsch ist! Das wäre ja sonst auch furchtbar: NATÜRLICH kann man auch ohne Partner ein sehr schönes und erfülltes Leben führen. Das sollte man sich gerade als Frau immer bewusst machen. Auf jeden Fall ein sehr viel besseres und glücklicheres, als in einer Beziehung an der man nur aus Angst vor Einsamkeit festhält.

Das alles konnte ich am eigenen Leib feststellen. Aber seit anderthalb Jahren weiß ich eben auch: Yes, the big love exists! Grande amoure! Grand amour ! Da musste ich ein halbes Leben, eine Ehe, zwei Geburten und fünf depressive Phasen hinter mich bringen, um meine frisch erworbene zynische Haltung zum Thema „große Liebe“ abzulegen.

Denn nun, mit meinem Schatz, erlebe ich genau das, was ich jedem mindestens einmal im Leben wünsche (Vorsicht, Kitsch, aber wahr): Man guckt den anderen an und das Herz wird zum Bersten voll mit Liebe. Dieses Gefühl habe ich auch beim Betrachten meiner Kinder. Als ich das zum ersten Mal in meiner ersten Ehe beim Anblick meines Sohns empfunden habe, war mir plötzlich klar, dass ich meinen damaligen Mann zwar mochte, aber das Liebe etwas anderes, viel Größeres ist.

Wenn ich jetzt meinen Liebsten angucke, kann ich aus vollstem Herzen sagen, ja, er ist meine große Liebe. Er ist schön, sexy, klug, charmant, entspannt und witzig. (Vermutlich hat er auch Fehler, aber ich auch, oh ja!) Wie ihr schon merkt, bin ich immer noch sehr verliebt und das nach immerhin schon anderthalb Jahren Beziehung. Ich bin sehr sehr glücklich mit ihm und merke, dass sich das Verliebtsein langsam in etwas Tieferes verwandelt – in Liebe.

23 Kommentare zu „Die große Liebe🌹

    1. Vielleicht gibt es sie vorher auch schon. Man kennt sich selbst nicht genug, ist vielleicht noch nicht dort, wo man sein möchte, und das mal 2…..hat viele Unbekannte, um erfolgreich zu sein. Mit dem Alter akzeptiert man auch mehr den anderen, denke ich oft.

      Gefällt 1 Person

      1. Da stimme ich dir zu. Jeder kann sich glücklich schätzen, der es erlebt hat. Da gehören zwei Menschen dazu, die bereit sind, gemeinsam alle Probleme anzugehen. Und manche Menschen erkennen das früher als andere.
        Es tut mir aufrichtig leid, dass Du sie verloren hast.

        Gefällt 2 Personen

  1. Das hast du schön geschrieben: “ …und merke, dass sich das Verliebtsein langsam in etwas Tieferes verwandelt – in Liebe.“ Ich bin mit Märchen aufgewachsen (und ich liebe sie), ich habe Schmonzetten geschaut (und das gerne), aber bei diesem Gesülze über „die Liebe auf den ersten Blick“ wird mir anders. Ja, die mag es geben… aber sicher nicht in dem Maß, in dem darüber berichtet und ihr ein Denkmal in Filmen und Romanen gesetzt wird. Was auch immer es ist, was mich im ersten Moment zu einem Mann hinzieht – es ist nicht liebe. Liebe ist (für mich!) das, was bleibt, wenn du die rosarote Brille abgelegt hast.

    Gefällt 2 Personen

    1. ich würde dir unbedingt zustimmen, Anna …. wenn ich es nicht anders erlebt hätte. Ich hatte gar keine Neigung zu Schmonzetten, trug keine rosarote Brille, machte mir nichts vor, hatte ständig wechselnde Beziehungen, Heiraten schien mir eine altmodische Sache. Liebe? Du meine Güte. Und dann traf ich auf einen Mann, blieb mit ihm vom ersten Moment an zusammen – und nun schon eine halbe Ewigkeit. Klar gabs Zerwürfnisse, Stress, aber nie ein Ende dieses tiefen ungeahnten Gefühls: Liebe.

      Gefällt 2 Personen

  2. Ich hatte das auch
    Es gibt kleine Lieben … da trennt man sich dann wieder wenn die Hormone verflogen sind …
    Und es gibt sie , die große Liebe
    Ich hab meinen damals gesehen und wusste es wörtlich auf den ersten Blick
    Heiraten ist Geschmackssache , aber große Liebe ist , bis das der Tod uns scheidet
    Weil man einfach zusammen gehört
    .Punkt.
    😊

    Gefällt 3 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s