Meine kleinen Weisheiten (21)

„Manch einer hat sich im Laufe seines Lebens verändert, wird aber von seinem Umfeld immer noch durch die alten Brillengläser betrachtet.“

(Wechselweib, 9. Mai 2019)

11 Kommentare zu „Meine kleinen Weisheiten (21)

  1. Es kann tatsächlich lästig sein von seinem Umfeld immer in die gleiche Schublade gesteckt zu werden. Einerseits ein Anlass zur kritischen Selbstbetrachtung, andererseits sollte man einfach das tun wovon man überzeugt ist und mit Geduld und Gelassenheit kommt das bei den Menschen, die einem wichtig sind auch an..

    Gefällt 1 Person

  2. Der einzige Mensch, der sich vernünftig benimmt, ist mein Schneider. Er nimmt jedesmal neu Maß, wenn er mich trifft, während alle anderen immer die alten Maßstäbe anlegen in der Meinung, sie paßten auch heute noch.
    (George Bernard Shaw) – der Spruch hing lange an meiner Pinnwand –

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s