Alles wird gut

nor

… Davon bin ich inzwischen wieder überzeugt. Ich hatte heute ein Gespräch mit der Schulleiterin, da manche Kollegen ein Kind in der Rekonvaleszenz leider wie einen Schulschwänzer behandeln. Jemand mit stressbedingter Magenschleimhautentzündung nach tagelangem Fehlen gleich einen Mathetest mitschreiben zu lassen, obwohl ich einen Tag vorher in einer Mail noch um Schonung gebeten habe… Dazu fällt mir nix mehr ein. Aber wer weiß, wie Kinderseelen bei uns noch verletzt werden…

Ich will nicht, dass an unserer Schule Kinder so unempathisch behandelt werden. Und die Schulleitung zum Glück auch nicht. Wir haben uns heute gegenseitig versichert, jetzt und in Zukunft alles dafür zu tun, dass Empathie und Menschlichkeit an unserer Schule bestimmend sind und die Kollegen, die anders handeln, nicht tonangebend werden.

9 Kommentare zu „Alles wird gut

  1. In was für einem Land leben wir? Man muss sich an der Schule einigen, das Menschlichkeit in Zukunft bestimmend sein wird. Dann möchte ich ja gar nicht wissen, was vor der Zukunft an der Tagesordnung war. Und von dir rede ich jetzt nicht. Was du hier so schreibst zeugt davon das du eine sehr engagierte Lehrerin bist. Aber bei deinem Artikel haben sich mir alle Haare aufgestellt. Denn nicht nur an deiner Schule gibt es Lehrer, die diese Bezeichnung nicht verdient haben.

    Gefällt 1 Person

  2. Es ist furchtbar, dass Krankheit behandelt wird, als müsse man dafür bestrafen oder zumindest direkt zeigen, dass dadurch die Leistung fehlt und einem das vor Augen führen …

    Das ist schon schlimm genug, wenn es im Erwachsenenalter mit einem gemacht wird – oder aus Achtlosigkeit. Aber mit Fleiß und beabsichtigt – boah, da friert es mich.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s