Bücher sind meine Freunde

Ich bin gerade dabei, mein Bücherregal einzuräumen und stelle wieder einmal fest, wie sich die Atmosphäre eines Raumes zum Positiven wandelt, wenn ein großes Bücherregal darin steht.

Ich kann von mir sagen, dass Bücher immer meine Freunde waren, sie haben mich begleitet in allen Lebenslagen und viele habe ich mehrmals in verschiedenen Lebensphasen gelesen.

Aber ich muss auch feststellen, dass ich mit ehemals heißgeliebten Büchern heute nichts mehr anfangen kann, weshalb sie nun doch den Weg in die Aussortierkiste finden, obwohl sie das große Ausmisten überstanden hatten. Zum Glück habe ich heute andere Themen als mit Dreißig.

6 Kommentare zu „Bücher sind meine Freunde

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s