In mir lauern schon 👵🏻👵🏻👵🏻👵🏻👵🏻👵🏻👵🏻

… die jammernde Alte, die verrückte Alte, die rührselige Alte, die gelassene Alte, die alberne Alte, die rechthaberische Alte und die gutherzige Alte.

Werde daran arbeiten, dass Nummer vier, fünf und sieben sich mal durchsetzen.

8 Kommentare zu „In mir lauern schon 👵🏻👵🏻👵🏻👵🏻👵🏻👵🏻👵🏻

  1. Ich bin für meine Nichte die verrückte Tante und die böse Königin. Finde ich großartig.

    Vermutlich werde ich mal die „peinliche Alte“, wenn’s so weit ist. Jetzt werde ich erstmal 40 und alle behaupten, ich würde dann g’scheit, dabei bin ich weder Schwäbin noch sehe ich da irgendeine Chance.

    Abgesehen davon: Ein Kollege meinte neulich zu mir: „Wenn Du kein ‚Mädchen‘ bist, bist Du’n Kind.“ Ich so: „Aber Ihr kommt immer alle zu mir, wenn Ihr was wissen wollt!“ – ich war ganz leicht entrüstet, wenn auch geschmeichelt. Dann er so: „Deine mangelnde geistige Reife wird von Deiner Kompetenz ausgeglichen.“ Wenn ich mir das für’s Altern erhalten kann, dann will ich gar nicht wissen, wie ich das mache, nur für den Fall, dass ich es dann verbocken würde.

    Gefällt 3 Personen

  2. Ich habe länger überlegt, ob ich nicht lieber die Klappe halte. ich kann es nicht.
    Einerseits arbeite ich gern mit Frauen zusammen, lieber als mit Männern, andererseits mag ich Euch Frauen sehr, aber erfahrungsgemäß setzt sich nach einer gewissen Schonzeit fast immer die Nummer 6 durch. So, jetzt ist es raus! Interessant wäre es die Frage zu beantworten: Woran liegt das? An uns (Männern) oder Euch (Frauen)?

    Gefällt 3 Personen

  3. Hm. Also. Nee. Oder doch. Oder. Ich bin gerade von der „Alten“ wieder weg, auch wenn ich im sonnigen Kalifornien meine Runzeln und Falten überdeutlich sehen konnte. Ich mache die Erfahrung, dass ich mit den Jahren offener werde, mehr auf Leute zugehe. Mich ulkigerweise auch (von diesen ganzen Falten mal abgesehen), eher schöner finde. Ich werde nach draußen mehr die Stephanie, die ich in mir drin bin, da möchte ich keiner Alten zu viel Platz einräumen. Nicht, um jung zu bleiben. Sondern weil es sich so richtiger anfühlt.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s