Waldspaziergang 🌲🌳🌿🍃 am Wahlsonntag ❎

dav

Nach dem Gang zum Wahllokal bin ich noch im Wald spazieren gegangen. Habe Luft und Bewegung gebraucht. Die Kraft und die Ruhe der Natur.

dav
dav
dav
dav

Meine Prognose: CDU 25-30 Prozent, AfD 20-25 Prozent, Grüne 25 Prozent, SPD unter 20 Prozent, FDP unter 10 Prozent, Linke um die 10 Prozent.

Nachtrag 19.45 Uhr: Ganz so schlimm scheint es laut der ersten Hochrechnung nicht zu sein…

Bin gespannt, wie es insgesamt in Europa aussieht…

Der Wald wird jedenfalls morgen noch genauso aussehen wie heute. Ein beruhigendes Gefühl…

dav
dav
dav

Lobpreisung des Frühlings: Ein Fest der Sinne

Diese grünen Bäume, diese Blumen (manche wie der bezaubernde Löwenzahn, der so fröhlich gelb aus den Wiesen und Pflastersteinen ploppt, angeblich „Unkraut“), diese nach Blüten und Nektar duftende Luft, dieses bezaubernde Vogelgezwitscher, das Gras unter meinen Füßen, die Natur in Kommunikation mit mir.

Der Frühling weckt all meine Sinne. Er ist ein guter Liebhaber, ich bin ganz betört von ihm. Verliebt in den Frühling. Das Leben.

Hier ein paar Eindrücke von meinem gestrigen Spaziergang…

dav
dav
dav
dav
dav
dav
dav
dav
dav
dav
dav
dav
dav

PS: Habe die erste Pusteblume gepustet dieses Jahr.

Spaziergang am Neckar – Balsam für die Seele

Heute war ich mit meinem Schatz am Neckar spazieren. Einmal von Neckarsteinach nach Neckargemünd und wieder zurück. Ganz gemütlich bei bewölktem bis sonnigem Wetter. Das war für mich mal wieder Erholung für Körper und Seele.

(Die Reihenfolge der Bilder stimmt übrigens. Das scheinbare Abendbild ist durch Gegenlicht entstanden.)

dav
dav
dav
dav
dav
dav