Liebe im Herbst 🍁

Das ist doppeldeutig gemeint: es ist Herbst und wir sind gestern als Liebespaar durch das herbstliche Karlsruhe gelaufen. Und wir sind beide im Herbst, oder zumindest Spätsommer, unseres Lebens. Ich im November 47 und du seit Juli 49.

Im Herbst händchenhaltend vorbei an den Bäumen voller buntem Laub zu gehen, ist herrlich. Dieser Monat ist wie die Liebe: mal sonnig, goldenen und strahlend, mal regnerisch, trüb, neblig oder gar stürmisch.

Wenn man die Lebensmitte erreicht hat, weiß man, dass die Liebe nicht nur eitel Sonnenschein sein kann. Man rechnet mit ruhigem oder auch mürrischen Wetter und genießt jeden Sonnenstrahl umso mehr.

Wir beide haben einiges erlebt und sind nicht mehr so unbeschwert wie mit 20, aber auch nicht mehr bereit, uns zu verbiegen. Und genießen die Tiefe und die Leidenschaft unserer Gefühle. Das Geschenk, nochmal einen Partner gefunden zu haben, mit dem man glücklich ist.

Ich mag sie sehr, unsere Liebe im Herbst …

Gggggr, manchmal ist Patchwork Scheiße!

(Mein Knuddelkissen)

Liege wach und rege mich auf. Über meinen bei der Feriengestaltung unflexiblen Exmann, meine pubertierende Tochter, die Drama macht, weil sie meinen neuen Partner angeblich „hasst“. (Worauf ich sage, ich liebe ihn nunmal und immerhin wohnt er nicht bei uns.) Über mich selbst, weil ich wieder mal der Depp bin, weil aus ein paar romantischen Tagen zu Zweit nix wird. (Meine Tochter würde freilich sagen, sie ist auch der Depp…)

Andererseits ist es in „normalen“ Familien auch oft Scheiße.

Und ich habe wenigstens noch romantische Stunden mit meinem Schatz. Das kann auch nicht jeder von sich sagen. Und bisher war auch immer meine Tochter da. Zieht sich halt mehr oder weniger genervt zurück. Und verweigert „Familienausflüge“ meist standhaft. Ist ja auch ne Große.

Wieder mal verstehe ich alle und mich versteht keiner. (Heul, jammer, schnaub, fauch. Entschuldigt, es gibt so Momente…) Aber so fühlen sich Mütter in Standardfamilien auch oft. Das weiß ich nur zu gut…

Und meine Tochter hatte sich vorm Schlafengehen längst wieder beruhigt und Witze über ihren Stiefvater gerissen. Nur ich liege hier wach… Knurr.